Schneller, sonst holt mich mein Ich ein

Im Sommer vernehme ich oft «sportliches»  Motorengejaule von irgendeiner Straße her –  und kann mich nicht erwehren darin das Gejaule einer wohlhabenden, aber sehr unzufriedenen Menschenseele mitzuhören.

150813 Ausblick Elbe

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s